Front-Cooking war letztens gewünscht.

Eine Geburtstagsfeier mit spezieller Note sollte es in Pforzheim werden. Die Gastgeberin wollte mit Ihren Gästen original thailändisches Kochen erleben und erläutert bekommen. Zwar war die thailändische Küche bereits bekannt und auch beliebt, aber den einen oder anderen Kniff konnte Sie und Ihre Gäste beim Front-Cooking mitnehmen.

Unsere Köchin konnte alle begeistern und geschmeckt hat es natürlich auch.

Es gab zum Zuschauen und genießen:

Als Vorspeisen:      Garnelensuppe, Wantan-Suppe, Papayasalat

Als Hauptgerichte: Gebratene Bami-Nudeln mit Hähnchen,

                           Gebratenes Schweinefleisch mit Cashew-Nüssen,

                           Vegetarisch: versch. Gemüse

Als Dessert:          Überbackene Bananen          

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Unser letztes größeres Event fand in 71126 Gäufelden-Nebringen im Tanzstudio Grasy statt (http\\www.tanzstudio-grasy.de).

Bürgermeister Johannes Buchter feierte seinen 60. Geburtstag.

Unser Team lieferte 50 Hauptmenüs:

 

     vegetarisch: Gemüse (Phad-Pak-Ruam),

     Hähnchen in rotem Curry (Panaeng-Gai) und

     Schweinefleisch in grünem Curry (Gang-Kiowan-Moo)

 

     Als Dessert gab es frisch gebackene Bananen und ebenso Ananas im Teigmantel mit Honig.

 

Im Biergarten des Tanzstudios Grasy wurden unsere mobilen Woks platziert und waren pausenlos im Einsatz.

Am Ende leere Buffetbehälter dokumentierten, dass es wieder einmal allen geschmeckt hat.

 

Unsere Köchin in Aktion: 

 

Impressionen zum Abschluss und zufriedene Gesichter.

In der Mitte Bürgermeister Johannes Buchter und unsere Köchin.

 

Zum Abschluss: Bürgermeister Johannes Buchter scheint zufrieden zu sein.

 

 

Ein Präsent des Hauses Thai-Partyservice: